Linkshänder Diskriminierung

In unserer Rechthändergesellschaft erleben Linkshänder wegen ihrer Linkshändigkeit immer wieder eine Diskriminierung. Die Umschulung auf die rechte Schreibhand war und ist für Linkshänder die schlimmste Diskriminierung.

Auch wenn heute kaum noch linkshändige Kinder in der Schule zum Schreiben mit rechts gezwungen werden, fühlen diese sich in unserem Schulsystem oft fehl am Platz oder sind leistungsmäßig nicht sonderlich motiviert. Die betroffenen Kinder werden mit ihrer Händigkeit nicht berücksichtigt und gefördert.

In unserer Gesellschaft gibt es noch keine Gleichbehandlung von Linkshändern und Rechtshändern.

Schon als Kind habe ich sehr darunter gelitten, daß über Linkshändigkeit nicht gesprochen wurde. Ich hatte immer das Gefühl, nirgendwo vorzukommen und von niemandem gesehen zu werden. Ähnliche Erfahrungen machen viele linkshändige Kinder auch heute noch. Manche wollen deshalb keine Linkshänder sein.

Wenn Linkshändigkeit und Rechtshändigkeit nicht thematisiert werden, bedeutet das für Linkshänder eine Diskriminierung. Deshalb halte ich es für dringend erforderlich, daß über Linkshändigkeit gesprochen wird. Von der Kita an sollten Kinder erfahren und lernen, daß es Linkshänder und Rechtshänder gibt, und daß dies etwas ganz natürliches ist.

Es sollte offen geklärt werden, wer Linkshänder und wer Rechtshänder ist. Kinder sollten lernen, daß Linkshänder bevorzugt die linke Hand benutzen und Rechtshänder die rechte. Linkshändige Kinder sollten von Anfang an so berücksichtigt und miteinbezogen werden.

In meiner Beratungsstelle für Linkshänder erlebe ich immer wieder, wie positiv die betroffenen Kinder reagieren, wenn sie mit ihrer Händigkeit wahrgenommen und unterstützt werden.

Was die Themen "Linkshändigkeit" und "Linkshänder Diskriminierung" angeht, so gibt es für Eltern, Erzieher und Lehrer leider immer noch viel zu selten die Möglichkeit sich damit auseinander zusetzen. Ich biete deshalb Fortbildungen über Linkshändigkeit mit theoretischem Hintergrundwissen und praktischen Anleitungen zur Unterstützung von linkshändigen Kindern an.