Beratungsstelle für Linkshänder

Meine Beratungsstelle für Linkshänder lädt umgeschulte und gelassene Linkshänder dazu ein, ihre angeborene Händigkeit als kreatives Potential zu begreifen und zu nutzen.

Dazu gibt es folgende Angebote

  • Beratung für umgeschulte Linkshänder (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • Händigkeitstest (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • Unterstützung beim Schreiben lernen mit links
  • Begleitung der Rückschulung (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • Offene Abende für Linkshänder in der Rückschulung
  • Fachvorträge und Fortbildungsseminare
  • Fortbildungen für PsychotherapeutInnen, HeilpädagogInnen, LerntherapeutInnen, HeilpraktikerInnen etc.

Nach eigener erfolgreicher Rückschulung auf die linke Schreibhand habe ich 2002 den Schwerpunkt meiner psychotherapeutischen Tätigkeit auf die Beratung und Unterstützung von umgeschulten Linkshändern verlegt.

Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in meine Beratungsstelle für Linkshänder kommen, sind sich ihrer Händigkeit nicht wirklich sicher oder wissen gar nicht, dass sie Linkshänder sind. Hier kann ein Händigkeitstest Klarheit bringen.

Besteht eine unterdrückte Linkshändigkeit, stellt sich in den meisten Fällen die Frage nach der Rückschulung, denn die meisten Betroffenen haben einen hohen Leidensdruck und möchten etwas in ihrem Leben verändern. Wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der Umstellung auf links sind die eindeutige Motivation der Betroffenen und eine professionelle Begleitung.

Linkshändige Grundschüler sind immer noch die Minderheit, die kaum beachtet und beim Schreiben lernen links liegen gelassen werden. Für diese biete ich in meiner Beratungsstelle für Linkshänder praktische Unterstützung beim Schreiben lernen mit links an.

Auf Wunsch halte ich Fachvorträge oder Fortbildungsseminare. Dazu komme ich auch gerne in Ihre Institution.