Kinder Händigkeit  
   
Kinder brauchen Liebe - linkshändige Kinder brauchen Unterstützung in ihrer Händigkeit!

In unserer Rechtshändergesellschaft erfahren linkshändige Kinder in ihrer Händigkeit nach wie vor wenig Beachtung. Heutzutage werden zwar weniger linkshändige Kinder auf rechts umerzogen, aber ansonsten werden diese Kinder in ihrer Händigkeit weitgehend sich selbst überlassen.

Linkshändigkeit hat als Thema bisher kaum Eingang in die Pädagogik oder Psychologie gefunden. Linkshändige Kinder haben es deutlich schwerer, sich im Alltag zurechtzufinden. Linkshändergegenstände und -werkzeuge sind noch keine Selbstverständlichkeit. Linkshändige Kinder fühlen sich oft nicht richtig wahrgenommen oder grundsätzlich unverstanden.
Linkshänder haben ihre Dominanz in der rechten Gehirnhälfte und sind von daher etwas anders als Rechtshänder, deren Dominanz in der linken Hemisphäre liegt.
.
In meiner Beratungsstelle für Linkshänder finden linkshändige Kinder in ihrer Händigkeit psychologische Unterstützung. Die Eltern werden im praktischen und emotionalen Umgang mit ihren linkshändigen Kindern beraten.

Als Betroffene, ehemals umgeschulte Linkshänderin, genieße ich es, seit einigen Jahren im Enklang mit meiner Linkshändigkeit leben zu können. Linkshändigen Kindern, die Probleme mit ihrer Händigkeit haben, kann ich leicht und authentisch eine positive Haltung zur eigenen Linkshändigkeit vorleben und vermitteln. Der Funke springt oft schnell über. Es ist für mich
immer wieder eine Freude zu sehen, wie diese Kinder aufblühen, wenn sie sich in ihrer Händigkeit wahrgenommen und verstanden fühlen. Sie dürfen jetzt Linkshänder sein! Probleme beim Schreiben und sonstige Alltagsprobleme werden ebenfalls bearbeitet.

In nur wenigen Beratungssitzungen können diese Kinder eine neue positive Haltung ihrer Händigkeit gegenüber entwickeln. Wenn dann parallel dazu die Eltern lernen, dem linkshändigen Kind eine Wertschätzung entgegenzubringen, die sich konkret u.a. in der ausreichenden Versorgung mit Linkshändergegenständen auswirkt, kann sich das neugewonnene Selbstwertgefühl festigen. Linkshändigkeit ist dann kein Handicap mehr.